Anmeldung

Presseservice – Archiv 2013

Titel — Themen — Termine

Hier finden Sie Aktuelles wie Neuerscheinungen,
Ausstellungen, Lesungen, Events.

 

Als Pressevertreter/in stehen Ihnen hier Texte und Bilder zur Verfügung.
Bilder, die an ein Copyright gebunden sind, sende ich Ihnen gerne auf Anfrage.

lieferbar

WDVS - Wärmedämmverbundsystem

Ein Diskussionsbeitrag von Hild und K

Edition DETAIL

Der gestiegene Anspruch an den Wärmeschutz fordert vom Planer bei Altbausanierungen einen sensiblen Umgang vor allem mit der Fassade. Die Publikation liefert einen Diskussionsbeitrag zum Thema WVDS,  Befürworter und Kritiker setzen sich mit ästhetischen, bauphysikalischen und technischen Fragen auseinander. Die vorgestellten Lösungsansätze zeigen, dass sich kulturelle und ästhetische Gesichtspunkte durchaus in eine Fassadenplanung mit WVDS integrieren lassen.


Blick ins Buch

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg

lieferbar
Helmut Bott (Hg.), Gregor Grassl (Hg.), Stephan Anders

Nachhaltige Stadtplanung

 

Edition DETAIL

Architektur ist nie isoliert: sie ist immer im Kontext zu betrachten. Der (bebaute) Umraum, Infrastrukturen und Netzwerke sind für einen Entwurf ebenso bestimmend wie die geplante Nutzung. Und fragen wir nach dem »Gebäude der Zukunft«, hängt dies auch mit den Anforderungen zusammen, die für die »Städte von morgen« definiert werden. Dieses Buch ist als Kompendium zu verstehen, das sämtliche Aspekte rund um die Stadt- und Quartiersplanung zusammenfasst und verschiedene Umsetzungsstrategien und Werkzeuge vorstellt.

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg

lieferbar
Ulf Meyer

Hongkong

Architekturführer

DOM publishers

Die Lage am Wasser, die hohen Berge und die schmale Bandstadt dazwischen mit ihrem Drand und Zwang in die Höhe haben in Hongkong zu einer atemberaubenden Skyline geführt. In einem der am dicht besiedelsten Gebiete weltweit gibt es mehr Hochhäuser als in jeder anderen internationalen Großstadt. Ulf Meyer stellt 100 spektakuläre Bauwerke dieser einzigartigen Metropole vor.

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_3D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar 
Hubertus Adam,
S AM Schweizerisches Architekturmuseum (Hg.)

Luginsland

Architektur mit Aussicht

Christoph Merian Verlag

Das S AM Schweizerisches Architekturmuseum in Basel und der Christoph Merian Verlag nehmen sich dem Phänomen der Schaulust an und präsentieren Aussichtstürme, Plattformen und andere Kleinarchitekturen, deren einziger Zweck darin besteht, den freien Blick von oben zu ermöglichen.

 

Alle Titel der S AM Reihe

Download:
Cover.jpg
Pressetext.pdf

lieferbar
Gerhard Loeschcke/Daniela Pourat

Altersgerecht umbauen

Handbuch und Planungshilfe

DOM publishers

Eine der drängendsten Aufgaben der Zukunft wird die Schaffung von mehr altersgerechtem Wohnraum sein. Da der steigende Bedarf bei Weitem nicht über Neubau gedeckt werden kann, gilt es den Wohnungsbestand barrierefrei beziehungsweise barrierereduziert um- und auszubauen. 

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Handbuch und Planungshilfe

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Laurence Kimmel/Anke Tiggemann/Bruno Santa Cecilia

Brazil

Architekturführer

DOM publishers

Kolonialarchitektur und Indianerhütten, Barock und Betonbrutalismus – Brasiliens Architektur ist so vielfältig wie das Land selbst. Der vorliegende Titel gewährt mit einer Auswahl von mehr als 200 zeitgenössischen Gebäuden einen unabhängigen Einblick.

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Sophia Walk/Hrsg: Volker Kleinekort

Lissabon

Architekturführer

DOM publishers

Die Stadtentwicklung Lissabons ist ein Beweis dafür, dass auch in Krisenzeiten – nach dem Erdbeben von 1755, während der Diktatur unter António Salazar und aktuell der Finanzkrise – anspruchsvolle Architektur möglich ist. Drei ausgewählte themenspezifische Touren zu mehr als 70 Projekten laden ein, die Besonderheiten der Hauptstadt Portugals zu entdecken.

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Joseph Carlson

mobile food and foodhunting

winwood48 edition

Straßenköche und fahrbare Garküchen prägen auf Bali überall das Straßenbild. Sie bereichern das öffentliche Leben durch ihre Originalität, ihre Farbigkeit, ihren Duft. Der Fotokünstler Joseph Carlson hat die bunte Welt der balinesischen Straßenköche über viele Jahre hinweg mit der Kamera beobachtet.

 

Zum Buch

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D_1.jpg
Cover_3D_2.jpg

lieferbar
Christoph Düesberg

Megastrukturen
Architekturutopien zwischen 1955 und 1975

Grundlagen

DOM publishers

Spätestens seit Rem Koolhaas’ Metabolism Talks sind Mega­strukturen wieder auf die Tagesordnung des aktuellen Architek­turdiskurses gerückt. Dabei steht auch die Frage im Mittelpunkt, welchen Beitrag die Architekturutopien zwischen 1955 und 1975 für die Baugeschichtsschreibung des vergangenen Jahrhunderts geleistet haben.

 

Alle Titel der Reihe Grundlagen

Download:
Info.pdf

lieferbar
Harald Bodenschatz

Städtebau für Mussolini
Auf dem Weg zu einem neuen Rom

Grundlagen

DOM publishers

Rom war das wichtigste Aktionsfeld des Städtebaus in der Ära Mussolinis (1922 – 1943). Hier galt es, die Hauptstadt des faschistischen Italien zu schaffen, die an die Weltgeltung des antiken und des päpstlichen Rom anknüpfen sollte. Die junge Hauptstadt Italiens war das Aushängeschild der faschistischen Diktatur nach innen wie außen.

 

Alle Titel der Reihe Grundlagen

Download:
Info.pdf

lieferbar
Vladimir Belogolovsky

Felix Novikov
Architect of the Soviet Modernism

Grundlagen

DOM publishers

Der Architekt und Publizist Felix Novikov (Jg. 1927) hat sowohl mit seinem baulichen als auch mit seinem theoretischen Schaffen die sowjetische Architektur nach dem Zweiten Weltkrieg entscheidend geprägt.

Alle Titel der Reihe Grundlagen

DOM publishers

Download:
Info.pdf

lieferbar
Peter Cheret, Kurt Schwaner, Arnim Seidel (Hg.)

Urbaner Holzbau

Handbuch und Planungshilfe

DOM publishers

Dank aktueller Entwicklungen im Systembau bleibt der Holzbau nicht mehr auf Gebäude geringer Höhe beschränkt, sondern kann sich im urbanen Raum etablieren. Die Machbarkeit von mehrgeschossigen Holzbauten in Innenstädten sowie ihr städtebauliches und architektonisches Potenzial zeigen zahlreiche Projekte der jüngsten Zeit. 

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Handbuch und Planungshilfe

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Martin Peck (Hg.)

Atlas Moderner Betonbau

Edition DETAIL

Beton erfreut sich heute in seinem Facettenreichtum großer Beliebtheit bei Planern und Bauherren. Bietet das Material doch neben seinen umfangreichen statischen Fähigkeiten durch die Vielschichtigkeit seiner Eigenschaften und Oberflächenbeschaffenheiten ein enormes Potenzial.

 

Blick ins Buch
Alle DETAIL-Atlanten

Download:
Pressetext.pdf
Cover.jpg

lieferbar
Jörn Düwel/Hans Stimmann

Heimat auf Trümmern

Städtebau in Lübeck 1942-1959

Grundlagen

DOM publishers

Kein anderes Ereignis hat Lübeck in der jüngeren Geschichte mehr geprägt als die Luftangriffe im März 1942. Erstmals galten die Bombardements der Alliierten im Zweiten Weltkrieg keinem militärischen Ziel, sondern richteten sich gegen die Stadt selbst.

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Grundlagen

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Anupam Bansal/Malini Kochupillai

Delhi

Architekturführer

DOM publishers

Delhi gehört zu den am schnellsten wachsenden Megacities der Welt: Seit der Unabhängigkeit Indiens 1947 haben Ströme von Zuwanderern und die steigende Bevölkerungszahl zu einem fast explosionsartigen städtischen Wachstum geführt. Der Architekturführer präsentiert mehr als 200 Bauten einheimischer und internationaler Baukünstler, die vorwiegend nach 1947 errichtet wurden.

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Jörn Düwel/Niels Gutschow

"A Blessing in Disguise"

War and Town Planning in Europe 1940-1945

DOM publishers

Schon 1942 erteilte der amerikanische Sozial-­ und Kulturkritiker Lewis Mumford dem kriegszerstörten Europa den Rat, »das zu­fällige Werk der Bomben« überlegt und rationell fortzusetzen, um »genug Raum« für moderne Lebensbedingungen zu schaf­fen. Tatsächlich kam es in den vom Luftkrieg schwer getroffenen  Städten fast überall umgehend zur Planungseuphorie.

Blick ins Buch

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Jörn Düwel/Niels Gutschow

"Ein seltsam glücklicher Augenblick"

Zerstörung und Städtebau in Hamburg 1842 und 1943

Grundlagen

DOM publishers

„Ein seltsam glücklicher Augenblick“, mit diesen Worten charakterisierte der Hamburger Oberbaudirektor Fritz Schumacher (1869 –1947) den Großen Brand in Hamburg 1842. Er bedauerte nicht den Verlust der Altstadt durch das Feuer, sondern hob die einmalige Gelegenheit hervor, die Hamburg zu einer beispiellosen Modernisierung genutzt hatte.

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Grundlagen

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Hans Wolfgang Hoffmann/Philipp Meuser

Berliner Mauer

Architekturführer

DOM publishers

Kein Bauwerk steht mehr für die einstige politische Spaltung der Welt als die Berliner Mauer: als Symbol des Kalten Krieges, der Teilung von Ost und West sowie der Teilung einer Stadt, Berlin. Hans Wolfgang Hoffmann und Philipp Meuser begeben sich auf Spurensuche und erzählen anhand verschiedener Schauplätze und Einzelschicksale die Geschichte der Berliner Mauer. 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Clemens F. Kusch

Messebauten

Handbuch und Planungshilfe

DOM publishers

Eine Messe ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für eine Stadt, und sehr oft steht ein Messebau für ihr unverwechselbares Image. Entsprechend muss dieser nicht nur ausreichend dimensioniert und mit einer adäquaten funktionalen Infrastruktur ausgestattet sein, sondern auch ein starkes, wiedererkennbares Erscheinungsbild haben.

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Handbuch und Planungshilfe

Download:
Pressetext.pdf
175-5_Cover_2D.jpg
175-5_Cover_3D.jpg

lieferbar
Eduardo Luis Rodriguez/Roberto Sanstana Duque Estrada

Havanna

Architekturführer

DOM publishers

Nirgendwo sonst sind die verschiedensten Stile mehrerer Jahrhunderte Baugeschichte so vollständig erhalten wie in Havanna. Seit der Machtübernahme durch Fidel Castro  im Jahr 1959 und mehr noch nach dem Zusammenbruch des Ostblocks ist Kuba politisch und  wirtschaftlich isoliert. So ist das heutige Havanna, dessen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, zu einem einzigartigen Open-Air-Architekturmuseum geworden.

 

Pressebilder
Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Eduard Sancho Pou

Architekten zwischen Konzept und Strategie

Edition DETAIL

Mit welchen Strategien können Architekten Aufträge erlangen und für ihre Projekte interessieren? Basierend auf einer umfangreichen Analyse von Beiträgen in der internationalen Wirtschaftspresse seit den 1950er Jahren präsentiert der Autor ungewöhnliche Strategien einzelner Protagonisten.

 

Pressebilder
Blick ins Buch

Download:
Pressetext.pdf
Cover.jpg

lieferbar
Christian Schittich (Hg.)

im DETAIL - Erschließungsräume

Edition DETAIL

Man betritt ein Foyer, ein Treppenhaus oder einen Empfangsraum und ist erst einmal beeindruckt. Ob in berühmten historischen oder zeitgenössischen Räumen: der erste Eindruck wird zur Visitenkarte eines Gebäudes. Dabei geht es um nichts anderes als Erschließungsräume – ein bei Architekten eher unbeliebtes Wort. Das Buch aus der Reihe im DETAIL zeigt das Potenzial der oft vernachlässigten Entwurfsaufgabe.

 

Pressebilder
Blick ins Buch

Download:
Pressetext.pdf
Cover_D.jpg

lieferbar
Valerio Olgiati (Hrsg.)

The Images of Architects

Der Ursprung von Architektur in Bildern

Quart Verlag

Für Sou Fujimoto sind es die leuchtenden Tiefen des Urwalds, für Kristian Kerez bühnenartige Architekturen: Innere Bilder wirken als Ideal und Triebfeder für das kreative Schaffen. Nach diesen hat der Schweizer Architekt Valerio Olgiati bei über vierzig namhaften Architekten nachgefragt: The Images of Architects ist eine eindrückliche Sammlung von Bildern, Skizzen und Metaphern.

 

Pressebilder

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Philipp Meuser (Hg.)

Architektur für die russische Raumfahrt

Vom Konstruktivismus zur Kosmonautik: Pläne, Projekte und Bauten

DOM publishers

In der Sowjetunion genossen die Raumfahrt und die mit ihr verbundene Raketentechnik oberste Priorität. Denn mit dem Start des ersten künstlichen Erdsatelliten Sputnik im Jahr 1957 und mehr noch mit dem ersten bemannten Raumflug durch Juri Gagarin vier Jahre später erreichte der Kalte Krieg eine neue Stufe...

Blick ins Buch

Download:
Pressetext.pdf
Inhaltsverz.pdf
Autoren.pdf
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Dominik Schendel

Hamburg

Architekturführer

DOM publishers

Die Bebauung der HafenCity und noch viel mehr die Internationale Bauausstellung 2013 rücken Hamburg aktuell in das Rampenlicht der internationalen Architekturdebatte. Aus diesem Anlass legt DOM publishers einen Architekturführer vor, der durch die zeitgenössische und historische Architektur des Stadtstaats an der Elbe begleitet.

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Schweizerisches Architekturmuseum (Hg.)

Bildbau

Schweizer Architektur im Fokus der Fotografie

Christoph Merian Verlag

Unsere Vorstellungen von zeitgenössischer Architektur beruhen oft nicht auf Eindrücken, die wir vor Ort gewonnen haben. Vielmehr sind sie durch Bilder, genauer: Fotgrafien vermittelt. Die Publikation untersucht das Spannungsfeld zwischen Architektur und Fotografie und liefert gleichzeitig ein Panorama der letzten 25 Jahre Schweizer Architektur.

 

Pressebilder
Alle Titel der S AM Reihe

Download:
Pressetext.pdf
Cover.jpg

lieferbar
Uta Pottgiesser, Carsten Wiewiorra (Hg.)

Raumbildender Ausbau

Handbuch und Planungshilfe

DOM publishers

Raumbildender Ausbau bedeutet mehr als nur Räume einrichten. Vielmehr gilt es, räumliche Konzepte zu entwickeln, die zur Verbesserung des Komforts im Innenraum beitragen. Aufgrund der zunehmenden Bautätigkeiten im Bestand wird dies zu einer immer wichtigeren Aufgabe für Architekten und Innenarchitekten.


Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Handbuch und Planungshilfe

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg

lieferbar
Sandra Pappe

Frankfurt am Main

Architekturführer

DOM publishers

Frankfurt am Main war und ist eine Stadt der Gegensätze. Die Handelsstadt mit der verkehrsgünstigen Lage verfügt nicht nur über die älteste und bedeutendste Skyline Europas, sondern mit den Bauten Ernst Mays auch über ein einzig-artiges Architekturerbe der frühen Moderne.

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg
Karte_alle_Guides.pdf

lieferbar
Insa Reichenau / Adeline Seidel

Kopenhagen

Architekturführer

DOM publishers

Kopenhagen ist ein beliebtes Reiseziel für Architektur- und Designliebhaber. Das bauliche Bild der dänischen Metropole vermittelt Vielfalt,  Kontraste und Atmosphäre. Ihre Baukunst zeigt einen unverwechselbaren Charakter, ein traditionelles Gespür für das Detail und Offenheit für Neues und Unkonventionelles.

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg
Karte_alle_Guides.pdf

lieferbar
Thomas Michael Krüger

Berliner Museumsinsel

Architekturführer

DOM publishers

Ein Spaziergang durch die Berliner Museumsinsel, die seit 1999 zum Weltkulturerbe gehört und jährlich über drei Millionen Besucher zählt. Seit einigen Jahren wird das einzigartige Ensemble saniert und derzeit um einen Eingangsbau, die James-Simon-Galerie, erweitert. Der Masterplan für das Areal stammt von David Chipperfield.

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.jpg
Cover_3D.jpg
Karte_alle_Guides.pdf

lieferbar
Botond Bognar

Japan

Architectural Guide

DOM publishers

Mit dem Architectural Guide Japan legt der Berliner Verlag DOM publishers den derzeit umfangreichsten Titel zur japanischen Baukunst von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart vor – als handlichen Reisebegleiter oder als Nachschlagewerk für die eigene Bibliothek.

 

Blick ins Buch
Alle Titel der Reihe Architekturführer

Download:
Pressetext.pdf
Cover_2D.tif
Cover_3D.tif

zum Seitenanfang