Anmeldung

» Zurück zur Übersicht über aktuelle Titel und Themen

Presseinformation

DETAIL Preis 2018 ausgelobt: Innovative Details gesucht!

•    Einreichungen vom 3. bis 30. April 2018
•    Prämiert werden Architektur, Innenarchitektur und Konstruktion
•    Preisverleihung im November 2018

 
DETAIL lobt den internationalen DETAIL Preis 2018 aus und schenkt damit erneut der Bedeutung innovativer Details für das gestalterische Gesamtkonzept Beachtung. Entsprechend des Selbstverständnisses der Fachzeitschrift wird Architektur dabei in seiner Ganzheit definiert: Der Architekturpreis prämiert innovative Hochbauprojekte, herausragende Innenarchitektur und konstruktive Highlights.


Architekturqualität prämieren
Der DETAIL Preis sucht zukunftsorientierte, innovative und maßgebende Projekte, die herausragende baukulturelle und technische Qualitäten aufweisen. Von 3. bis 30. April 2018 können Planer ihre weltweit realisierten Projekte jeglichen Gebäudetyps einreichen, die sich durch besondere Details innerhalb eines schlüssigen Gesamtkonzepts auszeichnen. Zusätzlich zum Hauptpreis werden in Anlehnung an die ergänzenden Formate der Zeitschrift DETAIL die beiden Sonderpreise DETAIL inside und structure – powered by DETAIL vergeben. Neben Architekten sind daher auch Innenarchitekten, Designer und Gestalter sowie Bauingenieure und Tragwerksplaner aufgerufen, sich mit ihren Projekten zu bewerben. Hinzu kommt auch wieder der beliebte DETAIL Leserpreis, der mittels Online-Voting von der DETAIL-Leserschaft vergeben wird. Alle Informationen zur Auslobung sowie zur digitalen Einreichung sind online verfügbar unter: www.detail.de/detailpreis

Internationale Maßstäbe setzen
Wie in den Jahren zuvor rechnet DETAIL erneut mit 350 bis 400 Einreichungen aus über vierzig Ländern. Aus allen Einsendungen nominiert die DETAIL Redaktion die überzeugendsten Projekte. In einem zweiten Schritt wählt eine hochkarätige und international besetzte Fachjury aus den Nominierungen die Preisträger des DETAIL Preises 2018 aus. Mitglieder der Jury sind neben der DETAIL Chefredakteurin Dr. Sandra Hofmeister unter anderem Kjetil Trædal Thorsen, Gründungspartner bei Snøhetta, Prof. Dr. Klaus Bollinger von Bollinger und Grohmann Ingenieure, Barbara Holzer von Holzer Kobler Architekturen sowie Prof. Dr. Philippe Block von der ETH Zürich als Gewinner des DETAIL Leserpreis 2016. Gewinner des DETAIL Preis 2016 war das Büro Sean Godsell Architects aus Melbourne, Australien, mit dem temporären Projekt MPavilion. Der DETAIL Sonderpreis inside wurde an Florian Busch Architects aus Tokyo für das Projekt K8 in Kyoto, Japan, vergeben. Den DETAIL Sonderpreis structure erhielten Knight Architects aus High Wycombe für die Merchant Square Fußgängerbrücke in London. Der DETAIL Leserpreis ging an die Projektgruppe um die Schweizer Block Research Group für die Ausstellungsstruktur Armadillo Vault, Venedig, Italien.

Die Architektur feiern
Im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung im November 2018 in München werden die drei am besten bewerteten Projekte des Hauptpreises sowie die Preisträgerprojekte der weiteren Kategorien ausgezeichnet. Die Gewinnerprojekte des DETAIL Preises 2018 werden außerdem auf der Weltleitmesse BAU 2019 in München im Januar 2019 präsentiert.

Der Preis wird im zweijährigen Rhythmus von DETAIL sowie ideellen Partnern aus der Politik und Sponsoren aus der Industrie vergeben. Erklärtes Ziel des DETAIL Preises ist es, die Bedeutung von Architektur für die Gesellschaft hervorzuheben, die Rolle der Architekten in der Öffentlichkeit zu stärken sowie die Vernetzung von Architekten, Bauherren, Industrie und Politik zu fördern.

DETAIL freut sich wieder auf zahlreiche spannende Architektur-Projekte.

Alle Informationen zum Wettbewerb unter www.detail.de/detailpreis

 

Termine

Start Auslobung

03.04.2018

Einsendeschluss

30.04.2018

Nominierung

14.05.2018

Jurysitzung

25.06.2018

Leservoting

04.– 29.06.2018

Preisverleihung

November 2018



Pressekontakt
Gisela Graf, gisela graf communications
contact@gisela-graf.com, Tel. +49 (0)761 791 99 09

Downloads und Links:

» PDF Pressetext

» Logo

» DETAIL Preis 2018

zum Seitenanfang