DE · EN

Pressemeldungen Kommunikations-KonzeptePR-Agentur Public Relations ArchitekturLektorat Redaktion Korrektorat Verlage Architekten
Anmeldung

Presseinformation

José Luis Moro
DETAIL Praxis: Fußböden
2 Bände 21 x 29,7 cm, Klappenbroschur, mit zahlreichen Abbildungen
Band 1: Anforderungen, Lösungsprinzipien, Materialien. 120 Seiten. ISBN 978-3-95553-258-1 (Deutsch)
Band 2: Entwurf, Lebenszyklus, Projektbeispiele. 112 Seiten. ISBN 978-3-95553-282-6 (Deutsch)
Einzelpreis je € (D) 52,90 / CHF 72,00. Set € (D) 89,80 / CHF 134,00. Auch als E-Book erhältlich
März 2016. DETAIL, München

Neu bei DETAIL:

José Luis Moro

DETAIL Praxis: Fußböden

Für einen sicheren Stand bei der Fußbodenplanung

Alle wichtigen Aspekte für die Planung und Realisierung von Fußböden in zwei Bänden

Böden sind ein extrem beanspruchtes Bauteil, treten wir sie doch Tag für Tag mit Füßen. Zudem tragen sie, besonders in Innenräumen, entscheidend zum Gesamteindruck und der Aufenthaltsqualität bei. Es ist ein Unterschied, ob wir uns auf Parkett oder Stein, Linoleum oder Teppichboden befinden – sowohl optisch, haptisch, klimatisch als auch akustisch. Da ein Boden flach und eben zu sein hat, scheinen der Formgebung auf den ersten Blick enge Grenzen gesetzt – doch man sollte das komplexe Potenzial von Böden nicht unterschätzen.

Das zweibändige Werk Fußböden aus der Reihe DETAIL Praxis ist eine bodenständige Publikation. Sie versammelt alles, was man über dieses Bauteil wissen muss und vermittelt einen flächendeckenden und strukturierten Überblick über Ästhetik, Konstruktion und die vielen Funktionen von Böden in Innenräumen.

Der erste Band dient als Planungshilfe zur Konzipierung von Fußbodenkonstruktionen und -belägen. Er liefert fundierte theoretische Grundlagen über die Anforderungen, bauphysikalische Wirkungen und den konstruktiven Kontext. Er behandelt die unterschiedlichen Funktionen, die ein Fußboden je nach Nutzung übernehmen kann, von der Raumakustik bis zur Barrierefreiheit, Schutzfunktionen vom Schall- oder Brandschutz bis zur Wärmespeicherung und schließlich konstruktive Funktionen wie etwa die Lastverteilung. Nicht zuletzt gibt er Entscheidungshilfen und Hintergrundinformationen zu verschiedenen Fußbodenarten, Materialien sowie zu Anschlüssen und Übergängen. Der zweite Band beschäftigt sich neben der geschichtlichen Entwicklung vom ersten Estrich bis zum vollflächigen Teppichboden ausführlich mit dem Fußboden als architektonisches Gestaltungselement, dem Lebenszyklus und damit auch den Nachhaltigkeitsaspekten und Fragen der Sanierung bzw. Modernisierung. Ein umfangreicher Projektteil zeigt schließlich gelungene realisierte Beispiele und liefert Inspirationen für die eigene Praxis. Tabellen, die wichtigsten Kennzahlen und zahlreiche Zeichnungen helfen beim Erfassen und Einordnen auf einen Blick.

Diese Publikation deckt alle wesentlichen Aspekte rund um den Boden im Innenraum ab. Wie alle Titel aus der Reihe DETAIL Praxis eignen sich diese beiden Bücher für Studierende und junge Architekten ebenso wie als Nachschlagewerk für Architekturbüros. Wer die Grundlagen dieses Buches verinnerlicht, hat einen sicheren Stand bei der Fußbodenplanung.

 



Bilder © Frank Kaltenbach
Alle Pressebilder ansehen


DETAIL ist als internationale Zeitschrift für Architektur und Baudetail jedem Architekten ein Begriff. Der Name DETAIL steht jedoch auch für das Verlagshaus. Das Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co. KG wurde 1961 mit Sitz in München gegründet. Die Redaktion publiziert hochwertige Fachbuchreihen für Architekten, darunter die Reihe im DETAIL, Konstruktionsatlanten, DETAIL Green Books, DETAIL Praxis, DETAIL pocket, DETAIL Special.