DE · EN

Pressemeldungen Kommunikations-KonzeptePR-Agentur Public Relations ArchitekturLektorat Redaktion Korrektorat Verlage Architekten
Anmeldung

Presseinformation

Cover Hochformat (AF, AG) Alexandria

Zeyad El Sayad, Dina S. Taha (Hrsg.)
Architectural Guide Alexandria
135 x 245 mm, 336 Seiten
420 Abbildungen, Softcover
ISBN 978-3-86922-617-0. Englisch
EUR 38,00 / CHF 46,40
Dezember 2020. DOM publishers, Berlin

Neu bei DOM publishers:

Zeyad El Sayad, Dina S. Taha (Hrsg.)

Architectural Guide Alexandria

Alexandria wurde von Alexander dem Großen 334 v. Chr. gegründet und war einst die größte Stadt der antiken Welt. Sie hat eine ereignisreiche Vergangenheit, war Heimat eines der Sieben Weltwunder, wurde von verschiedenen fremden Mächten besetzt und war lange Zeit ein wichtiger Handelshafen am Mittelmeer. Heute ist die zweitgrößte Stadt Ägyptens ein beliebtes Reiseziel.

Der Architectural Guide Alexandria ist der erste umfassende Führer zur Architektur der Stadt. Er folgt den Höhen und Tiefen der Geschichte und den verschiedenen Kulturen, die hier ihre Spuren hinterließen: Von den antiken Ruinen und osmanischen Befestigungen über historistische Bauten wie einem neogotischen Hotel im venezianischen Stil bis hin zu zeitgenössischen Bauten wie der neuen Bibliotheca Alexandrina von Snøhetta. Ein Schwerpunkt der vorgestellten Bauten liegt dabei auf der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, einer weiteren Blütezeit der Stadt. Darüber hinaus stellt der Band auch Gebäude abseits der bekannten Routen vor, wie zum Beispiel den Cotton Palace Tower, ein Hochhaus, das als Hauptsitz der ägyptischen Baumwollindustrie dienen sollte, aber aus unbekannten Gründen vor Fertigstellung aufgegeben wurde.

Anhand fünf ausgewählter Straßenzüge wird der Wandel von Alexandrias Stadtbild der letzten 100 Jahre vollzogen. Denn die einst weltoffene Stadt war wie keine andere in Ägypten stark durch die kulturelle und religiöse Diversität der Bevölkerung geprägt. Dies fand vor allem Ausdruck in der großzügigen, teils mondänen Architektur, oft im französischen oder italienischen Stil. Dieses architektonische Bild ändert sich derzeit rasant durch einschneidende städtebauliche Veränderungen.

Der Band ist ein nutzerfreundlicher Begleiter für alle, die den baulichen Reichtum der Stadt erkunden möchten. Seine kundigen Autoren von den Architekturfakultäten der alexandrinischen Universität versorgen die Leser mit aufschlussreichen Informationen und vielseitigen Perspektiven und erstellen so ein klares Bild einer vielschichtigen Stadt. Das Buch ist aus einer Ausstellung heraus entstanden, die das Goethe Institut Alexandria gemeinsam mit dem Architekturmuseum München 2016 durchführte. Fragestellungen zu nachhaltigen, sozialen und vor allem lokalen Konzepten von Architektur- und Stadtplanung führten zu der Idee, sich auf Spurensuche zu begeben und Geschichte der Stadt und ihrer Gebäude und damit auch ihre sozio-kulturellen Umbrüche zu dokumentieren.

 

 

AG Alexandria

 

 
AG Alexandria

 

 
AG Alexandria

Fotos: © Marwa El Chazly / Hisham Negm

» Pressebilder

 

Die Architekturführer von DOM publishers sind als Reiseführer in handlichem Format für (bau-)kulturell Interessierte gedacht. Eine sorgfältige Projektauswahl und ein intensives Fachlektorat machen sie zu einem (lexikalischen) Nachschlagewerk, Hintergrundinfos und ein frisches Design animieren zu imaginären Reisen. 2014 wurde die Reihe vom Rat für Formgebung mit dem Iconic Award ausgezeichnet, 2016 erhielt sie den „German Design Award Special“ und 2017 den ITB BuchAward. Weitere Informationen: www.dom-publishers.com