DE · EN

Pressemeldungen Kommunikations-KonzeptePR-Agentur Public Relations ArchitekturLektorat Redaktion Korrektorat Verlage Architekten
Anmeldung

Presseinformation

DETAIL Product Award

 

DETAIL Leser küren ihre favorisierten Produktinnovationen

Gewinner des DETAIL Product Award 2020 stehen fest 

Die Entscheidung beim DETAIL Product Award 2020 ist gefallen, die vier Preisträger stehen fest. Architekten, Innenarchitekten und Planer konnten ihre Favoriten unter den von der DETAIL Redaktion zuvor nominierten Produktinnovationen wählen. Die Produkte in den vier Preiskategorien wurden in kurzen Videos auf archipinion.com vorgestellt und im Anschluss direkt von den Lesern und Nutzern von DETAIL und archipinion.com in einer Online-Umfrage bewertet. Kriterien waren hierbei vor allem der Innovationscharakter, gestalterische Aspekte, die Funktionalität, die Nachhaltigkeit sowie die Integrationsfähigkeit der Produkte.

Die Besonderheit des DETAIL Product Award liegt in der Bewertung der nominierten Produkte aus dem Blickwinkel und der Erfahrung der Architekten, Innenarchitekten und Planer. Sie gestalten mit ihrer Meinung die zielgruppengerechte Entwicklung zukünftiger Bauprodukte mit.

Die DETAIL Leser haben folgende vier Produkte für den DETAIL Product Award 2020 ausgewählt.

Die Keramikfliesen-Serie Canvas von Royal Mosa konnte sich in der Kategorie »Ausbau und Interior Design« durchsetzen. Die Serie weist einen leichten Glitzereffekt und eine taktile Oberfläche auf, die keine bestimmte Blickrichtung über Muster vorgibt. Das Unternehmen gilt als Vorreiter in der nachhaltigen Herstellung und erhielt als erster Fliesenhersteller für die gesamte Kollektion das Zertifikat Cradle to Cradle (C2C) Silver.

Die Kategorie »Dach und Fassade« konnte das Unterkonstruktionssystem EJOT CROSSFIX® der Firma EJOT Baubefestigungen GmbH für sich entscheiden. Die passivhaus-zertifizierte Edelstahlkonsole erlaubt eine höhere statische Belastbarkeit sowie ein verbessertes Brandschutzverhalten. Durch das Material wird die Wärmeleitfähigkeit im Vergleich zu Aluminiumkonstruktionen reduziert, was den Wärmebrückenzuschlag deutlich verringert.

Die Sole-Wasser-Wärmepumpe NIBE S1255 mit integriertem Brauchwasserspeicher von NIBE Systemtechnik GmbH wurde in der »Kategorie Gebäudetechnik und digitale Planung« ausgezeichnet. Durch eine ganzjährige automatische Anpassung an den Wärmebedarf ist sie besonders effizient. Die Wärmepumpe lässt sich mit Komfortmodulen zur Wohnraumlüftung, Kühlung oder Photovoltaik erweitern. Über das Internet kann sie mit heutigen Smart-Home-Systemen verbunden werden.

Preisträger in der Kategorie »Konstruktion und Bauphysik« ist der Design-Rost Voronoi von ACO Hochbau Vertrieb GmbH. Das organische Motiv mit einer scheinbar zufälligen Anordnung geometrischer Formen lehnt an das Voronoi-Diagramm an und wurde in Zusammenarbeit mit dem französischen Designer und Umweltpreisträger Franck Magné entwickelt.

Mit dem DETAIL Product Award würdigt die Redaktion die Bestrebungen der Unternehmen, mit ihren Entwicklungen einen Beitrag zur Baukultur zu leisten und Architekten beim Planen und Bauen zu unterstützen.

Alle Informationen zum DETAIL Product Award, zu den Nominierten sowie zu den Gewinner-Produkten gibt es unter http://www.detail.de/productaward