DE · EN

Pressemeldungen Kommunikations-KonzeptePR-Agentur Public Relations ArchitekturLektorat Redaktion Korrektorat Verlage Architekten
Anmeldung

Presseinformation

cover Kobenhavn

Sandra Hofmeister (Hrsg.)
København
Urbane Architektur und öffentliche Räume
312 Seiten, zahlreiche Fotos und Abbildungen
25 × 19,5 cm, Flexcover
ISBN 978-3-95553-531-5 (deutsch)
ISBN 978-3-95553-538-4 (englisch)
EUR (D) 52,90 / CHF 79,00. Auch als E-Book erhältlich.
Juni 2021. Edition DETAIL, München

Neu bei DETAIL:

Sandra Hofmeister (Hrsg.)

København

Urbane Architektur und öffentliche Räume

Kopenhagen ist eine der lebenswertesten und nachhaltigsten Städte Europas. Die dänische Hauptstadt hat eine Dynamik, die auch im Stadtraum sichtbar ist: In den letzten Jahren entstanden viele öffentliche Gebäude, Plätze und Infrastrukturen sowie ganze Stadtviertel, deren Architektur und stadtplanerischer Hintergrund in vielerlei Hinsicht vorbildhaft sind. Die Zukunft der Stadt wird schon heute umgesetzt, mit klaren Zielen und der Idee einer solidarischen Stadtgemeinschaft.

Die neue Publikation København. Urbane Architektur und öffentliche Räume in der Edition DETAIL geht der Lebensqualität Kopenhagens anhand von gebauten Räumen auf den Grund. Sie stellt über 25 ausgewählte Gebäude und Orte vor, die in den letzten 10 Jahren entstanden sind. Der Band ist in vier Kapitel gegliedert: Öffentliche Räume, Sport und Freizeit, Kultur und Bildung sowie Wohnen bilden entscheidende Bausteine für den laufenden Prozess, mit dem Kopenhagen sich gerade erfolgreich neu erfindet und in die Zukunft blickt. Essays zu großen Entwicklungsprojekten wie der Revitalisierung des Hafens oder der Fahrradinfrastruktur ergänzen die Projektübersicht und vermitteln tiefergehende Einblicke in Themen, die für Kopenhagen stehen. Zusätzlich erläutern Dan Stubbergaard von Cobe, Kim Herforth Nielsen von 3XN und Dorte Mandrup in Interviews ihre kritische Stadtvision. Diese wie auch einige andere im Buch präsentierten dänischen Architektinnen und Architekten sind durch ihre weltweiten Projekte international bekannt: Architektur aus Dänemark schreibt derzeit Erfolgsgeschichten. Wer den Ursprüngen dieses Erfolgs auf den Grund gehen und die Idee von Architektur als Bereicherung des öffentlichen Raums näher verstehen möchte, sollte einen Blick auf die urbane Architektur und die öffentlichen Räume werfen, die in den letzten Jahrzehnten in Kopenhagen entstanden sind. Der vorliegende Band liefert nicht nur Einblicke in die Architekturszene Kopenhagens, sondern ist auch ein Porträt einer zukunftsorientierten Stadt und ihrem unter vielen Aspekten vorbildhaften aktuellen Baugeschehen, von dem viele Metropolen lernen können.

 

Kobenhavn

© Astrid Maria Rasmussen

 
Kobenhavn

© Rasmus Hjortshøj

 
Kobenhavn

© Rasmus Hjortshøj

» Pressebilder

    60Jahre DETAIL

DETAIL ist als internationale Zeitschrift für Architektur und Baudetail jedem Architekten ein Begriff. Der Name DETAIL steht jedoch auch für das Verlagshaus Detail Business Information GmbH, das 1961 mit Sitz in München gegründet wurde. Die Redaktion publiziert hochwertige Fachbücher für Architekten und die Reihen im DETAIL, Konstruktionsatlanten, DETAIL Praxis, DETAIL engineering und best of DETAIL.
Weitere Informationen: www.detail.de